Wir "googeln" wenn wir Informationen suchen - und das immer mehr.

Wer in den Suchmaschinen-Ergebnissen ganz oben mit dabei sei möchte, muss die Inhalte und die Programmierung seiner Webseiten so aufbereiten (optimieren), dass sie von den Suchmaschinen als benutzerfreundlich und reich an Informationen erkannt werden.

Hier liegt also ein Schlüssel zum Erfolg Ihres Webauftritts. 

Die Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization) setzt an verschiedenen Stellen an, um dieses Ziel zu erreichen. Die Struktur der Website, Überschriften, Texte und Bilder werden optimiert, um "wertvollen" Inhalt anzuzeigen und dabei eine klare, besucherfreundliche Struktur zu erhalten. Seitenbeschreibungen (meta descriptions) werden auf die relevanten Suchbegriffe Ihres Angebotes hin angelegt, das Suchverhalten Ihrer Zielgruppe analysiert und mit den Informationen Ihrer Texte verglichen, eine positive Vernetzung durch Links auf Ihre Website wird angestrebt, usw.

Die Richtlinien bei Google, für eine Bewertung von Internetseiten, ändert sich von Zeit zu Zeit. Hinzugekommen ist aktuell z.B. die Bewertung nach der Tauglichkeit für eine mobile Ansicht. Die einstmals wichtigen Meta-Keywords spielen dagegen kaum noch eine Rolle...

 

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS FeedPinterest

banner 1&1